Großes Logo der Dachmarke Gemeinsam Sicher In Hessen auf blau grünem Farbverlauf

Über uns:

Lesedauer:5 Minuten

Sicherheit ist eine gemeinschaftliche Aufgabe. Es kommt auf jeden Einzelnen an!

Leitsatz von Gemeinsam Sicher In Hessen

Das sind Wir

Wir bilden die Dachmarke für die Präventionsarbeit der hessischen Polizei: Gemeinsam Sicher in Hessen (GSIH). Angesiedelt im Hessischen Ministerium des Innern, für Sicherheit und Heimatschutz ist es unsere Aufgabe, die Sicherheitsinitiativen in Hessen zusammenzuführen und weiterzuentwickeln.

Dazu zählen insbesondere

Mit diesen Angeboten unter dem Dach von "Gemeinsam Sicher In Hessen" bieten wir den Hessinnen und Hessen ein in Deutschland und Europa einmaliges Komplettpaket an, um die in unserem Bundesland ohnehin schon hohen Werte im Bereich der subjektiven und objektiven Sicherheitslage der Bevölkerung noch weiter zu optimieren. Ein Mehr an Sicherheit – vor allem ein besseres Sicherheitsgefühl – ist definitiv auch ein Mehr an Lebensqualität.

Wir stellen dabei das Bindeglied zu sämtlichen sicherheitsrelevanten Themen, Institutionen und Behörden in Hessen mit dem Ziel Ihnen diese Angebote so einfach wie möglich darzustellen.

Neben der übergreifenden Sicherheitsinitiative KOMPASS wurden unter der Dachmarke GSIH und priorisiert an den Sicherheitsbedarfen der unterschiedlichen Zielgruppen hierfür Präventionsoffensiven zu unterschiedlichen Themenbereichen entwickelt. Diese Teilmarken sind: Gemeinsam Sicher …

- für Kinder und Jugendliche

- im Alter

- im Straßenverkehr

- im Internet

- vor Diebstahl und Einbruch

- bei Veranstaltungen

- gemeinsam demokratisch

 

Mit dem klaren Ziel vor Augen, hessenweit, umfassend, wahrnehmbar und wirksam Schäden für die Gesellschaft und damit für jede Bürgerin und jeden Bürger zu verhindern, setzt sich die hessische Polizei motiviert und engagiert dafür ein, Straftaten zu verhindern, das Sicherheitsempfinden der Bevölkerung zu stärken und das Anzeigeverhalten zu steigern.

 

Die Dachmarke Gemeinsam Sicher In Hessen wird durch ein kleines interdisziplinäres Team im Präventionsreferat der hessischen Polizei betreut.

Wir stammen aus unterschiedlichen Bereichen des Hessischen Ministeriums des Innern, für Sicherheit und Heimatschutz insbesondere der Polizei Hessen.

Als Mitarbeiter des Innenministeriums ist es unsere größte Motivation, Hessen für Sie noch sicherer zu machen.

Jeder fühlt sich mal unsicher

– aber wie gehen Sie damit um?

Wir wollen die Sicherheit gemeinsam mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern in Hessen, erhöhen und haben alle Sicherheitsprogramme in Hessen unter dem Dach von „Gemeinsam sicher in Hessen“ vereint.

Daher sind wir auf Ihr Engagement angewiesen. Beteiligen Sie sich aktiv über die Meldemöglichkeiten, wie zum Beispiel die Onlinewache der Hessischen Polizei, dem landesweiten Mängelmelder oder die Meldestelle HessenGegenHetze, wenn es um Hass und Hetze im Internet oder extremistische Aktivitäten geht.

Alle eingehenden Meldungen werden an die zuständigen Stellen weitergeleitet und diese kümmern sich um Ihr Anliegen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Hessen noch sicherer zu machen. Sicherheit ist eine gemeinschaftliche Aufgabe. Es kommt auf jeden Einzelnen an!

Die landesweite Sicherheitsstrategie vernetzter Sicherheitspartnerschaften wird unter dem Dach von "Gemeinsam Sicher In Hessen" ständig weiterentwickelt. Unsere Aufgabe ist es diese Sicherheitsstrategie weiterzuentwickeln und bekannter zu machen.

Sicherheitsinitiative KOMPASS:

Mit der Sicherheitsinitiative KOMPASS (KOMmunal ProgrAmm Sicherheits Siegel) haben wir die Möglichkeit, unsere Städte und Gemeinden bei der Erarbeitung passgenauer Präventionsmaßnahmen zu unterstützen. Weitere Informationen zu KOMPASS Öffnet sich in einem neuen Fenstererhalten Sie hier.

Sicherheitsportal Hessen:

Der direkte Austausch zwischen Bevölkerung und Landesverwaltung ist unser oberstes Ziel. Sicherheit geht nur gemeinsam. Das Sicherheitsportal soll zukünftig weiter für Sie ausgebaut werden, um Hessen für Sie noch sicherer zu machen und einen zeitgemäßen Service anzubieten.

hessenWARN:

Eine Applikation sowohl zur Bevölkerungswarnung als auch zur Information über polizeiliche Sachverhalte sowie andere sicherheitsrelevante Themengebiete: Das ist hessenWARN. Die Applikation wird ständig weiterentwickelt und kann mit unterschiedlichen Modulen individuell auf die Bedürfnisse in der Bevölkerung angepasst werden. Weitere Informationen zu hessenWARN Öffnet sich in einem neuen Fenstererhalten Sie hier.

Landesweiter Mängelmelder:

Der Mängelmelder bietet eine Plattform für Ihre Bürgeranliegen und Sicherheitsbedürfnisse. Bürgerinnen und Bürger können über die Plattform unter anderem Schäden an der städtischen Infrastruktur, wie defekte Straßenlaternen, Schlaglöcher oder illegal abgeladenen Müll melden. Außerdem kann auf einen Ort im öffentlichen Raum, an dem man sich vorübergehend oder dauerhaft unsicher fühlt, den sogenannten Angstraum, aufmerksam gemacht werden. Ihr Anliegen wird dann über uns an die Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung weitergeleitet. Weitere Informationen zum landesweiten MängelmelderÖffnet sich in einem neuen Fenster erhalten Sie hier.

 

 

Wir sind für Sie da, wo Sie uns brauchen. Schon jetzt können Sie das Sicherheitsportal nicht nur am PC, sondern auch unterwegs mit dem Smartphone nutzen. Sie wollen jederzeit über Sicherheitsthemen, die Sie interessieren, informiert und gewarnt werden? Dann laden Sie sich hessenWARN in Ihrem Appstore für iOSÖffnet sich in einem neuen Fenster und AndroidÖffnet sich in einem neuen Fenster herunter. Mit dem hessenWARN Widget können Sie bequem vom Homescreen Ihres Smartphones aus auf unsere Angebote zugreifen. Wir arbeiten ständig daran, unser Angebot für Sie auszubauen und zu optimieren. Bleiben Sie gespannt - Sie werden in Zukunft noch einiges von uns hören.

Kontakt

Großes Logo der Dachmarke Gemeinsam Sicher In Hessen auf blau grünem Farbverlauf

Gemeinsam Sicher

In Hessen

HMdI

Das Team von Gemeinsam Sicher In Hessen (GSIH) freut sich über Ihre Kontaktaufnahme.

 

Wichtiger Hinweis:

Dieses Postfach dient ausschließlich allgemeinen Anfragen oder Anregungen. Strafanzeigen, Mängel und Angsträume können hierüber nicht gemeldet und weitergeleitet werden. Bitte nutzen Sie hierfür die entsprechenden Angebote auf unseren Unterseiten.

Schlagworte zum Thema